St. Petersburg

St. Petersburg

Heute früh haben wir erstmal großzügig bis zehn Uhr ausgeschlafen. Das war nach dem gestrigen Tag auch mehr als nötig. Danach brachen wir nach St. Petersburg auf. Der Weg dorthin führte über eine Recht lange Brücke, was uns einen ganz kleinen Vorgeschmack auf unseren Trip auf die Keys gab.

In St. Petersburg steuerten wir dann den Pier an, der uns im Reiseführer als Sehenswürdigkeit angepriesen wurde. Leider wurde der Pier im vergangenen Jahr geschlossen. Statt bunten Treiben gab es hier nur sehr viele Pelikane. Das war natürlich schade. Wir schlenderten dann etwas durch die Stadt, aßen einen richtig guten Burrito und besuchten anschließend das weltbekannte Dalí Museum.

Das Museum beherbergt eine sehr große Auswahl von Werken, die einen umfassenden Blick auf den Künstler geben, der neben den bekannten Uhren noch so viel mehr geschaffen hat.

Am Abend fuhren wir nach Venice weiter und überquerten dabei die atemberaubende Sunshine Skyway Bridge. Den Abend ließen wir heute beim Sonnenuntergang am Strand ausklingen.

IMG_4074.JPG

IMG_4075.JPG

IMG_4069.JPG

IMG_4093.JPG

IMG_4092.JPG